B-Sandwich-Bands



Good Charlotte

Offizielle deutsche Homepage: www.goodcharlotte.de  

Good Charlotte ist eine US-amerikanische Pop-Punk Band aus Waldorf, Maryland.

Ihr Bandname leitet sich aus dem Kinderbuch Good Charlotte: The Girls of the Good Day Orphanage von Carol Beach York ab.

Bandgeschichte

Good Charlotte wurde 1996 in Waldorf, Maryland gegründet und besteht aus fünf Mitgliedern: Joel und Benjamin Madden, William George Dean Martin, Paul Anthony Thomas, Dean Butterworth.

Nachdem die fünf (damals noch in anderer Besetzung) einen Nachwuchswettbewerb gewannen, wurde ihnen die Möglichkeit gegeben ihre Musik zu veröffentlichen und international zu vermarkten.

Ihr erstes Album God Charlotte erreichte in Australien und Neuseeland auf Anhieb Platinstatus. Es folgten zahlreiche Touren, auch in Europa, und die Veröffentlichung ihres zweiten Album The Young & The Hopeless.

In den Staaten räumten Good Charlotte für dieses Album gleich dreifach Platin ab.

Eine Welt-Tournee folgte.

Daraufhin nahmen sie sich eine Auszeit und zogen sie sich ins Studio zurück.

Ihr drittes Album The Chronicles Of Life And Death wurde im Oktober 2004 veröffentlicht.

Im Frühjahr 2005 begaben sich Good Charlotte erneut auf Europa-Tournee.

Bereits bei dieser Tour fehlte ihr derzeitiger Drummer Chris Wilson. Im Mai 2005 trennte sich die Band schließlich ganz von ihm.

"Persönliche gesundheitliche Probleme" wurden als Grund für die Trennung angegeben.

Ende 2005 zogen sich Good Charlotte wieder ins Studio zurück, um an ihrem vierten Album, Good Morning Revival, zu schreiben.

Nach eigenen Angaben soll es „das beste Good Charlotte Album von allen“ werden. Es sollen sowohl alte, als auch neue Einflüsse mit einbezogen werden.

Im Oktober 2006 kam ihr Song Keep Your Hands Off My Girl als Vorgeschmack auf das Album heraus. Am 16. März 2007 erschien dann das lang ersehnte Album Good Morning Revival in Deutschland und stieg auf Platz 10 der Album Charts ein.

Nach der ersten Singleauskopplung Keep Your Hands Off My Girl folgte am 25.Mai 2007 die zweite Single The River.

Anfang Juni 2007 traten Good Charlotte auf den deutschen Festivals Rock im Park und Rock am Ring auf.

Bandmitglieder

Good Charlotte besteht, wie oben schon erwähnt aus fünf Bandmitgliedern.

Zwei von ihnen sind die eineiigen Zwillinge Joel Ryan Reuben Madden und Benjamin Levi Madden, sie wurden am 11. März 1979 in Waldorf (Maryland) geboren.

Beide gingen auf die La Plata High-School und wurden oft als "Freaks" bezeichnet, was sie zu den Liedern The Anthem und Little Things inspirierte.

Benjamin Madden brachte sich nur vier Wochen vor der Gründung der Band das Gitarre spielen selbst bei.

Zur der Gründung Good Charlottes konnte auch Leadsänger Joel "noch gar nicht so gut" singen, was man angeblich in alten Aufnahmen wie A Place Where We Can Go, der Vorversion von East-Coast-Anthem, deutlich hören könne.

Benjamin und Joel haben zwei weitere Geschwister. Eine jüngere Schwester namens Sarah und einen älteren Bruder, Josh, der mit ihnen ihre Mode-Firma Made betreibt.

Ihr Vater verließ die Familie am 24. Dezember 1995, als die beiden Brüder 16 Jahre alt waren. Dieses Erlebnis spiegelt sich in den Stücken Emotionless, Story Of My Old Man und Little Things wieder.

Joel ist mit Nicole Richie verlobt. Ihre  gemeinsame Tochter Harlow Winter Kate wurde am 11. Januar 2008 geboren.

Benjamin ist derzeit mit Sophie Monk liiert.

Ein weiteres Bandmitglied ist William George Dean Martin (Billy Martin).

Der Gitarrist wurde am 15. Juni 1981 in Annapolis, Maryland geboren und spielt bereits seit seinem 12. Lebensjahr Gitarre.

William George Dean MartinWilliam Dean Martin (Billy Martin) wurde am 15. Juni 1981 in Annapolis, Maryland geboren.

Er traf Benjamin und Joel in Annapolis bei einem Newcomer-Wettbewerb und gehört von Anfang zur Band dazu.

Zusammen mit einem Freund aus seiner ersten Band betreibt er heute das Mode-Label Level 27.

Zusätzlich zeichnete er die Bilder im Album The Chronicles of Life and Death und hat die Kulissen für die Videos von The Chronicles of Life and Death und Predictable entworfen.

Billy Martin ist genau wie Benjamin Madden Vegetarier und zusammen haben sich wiederholt für die Tierschutzorganisation Peta engagiert.

Das vierte Bandmitglied Paul Anthony Thomas wurde am 5. Oktober 1980 in Maryland geboren.

Früher spielte er Gitarre, wechselte dann aber zum Bass.

Joel und Benjamin Madden kennt er schon seit seiner Kindheit und ging mit ihnen zusammen in die La Plata High-School. Billy Martin lernte er erst 1996 kennen, als er in die Band kam.

Dean Butterworth ist das fünfte und somit letzte Bandmitglied von Good Charlotte.

Dean „Deano“ Butterworth ist am 26. September 1966 in Rochdale, England geboren und zog im Alter von 10 Jahren zog er nach Amerika.

Mit begann 13 Schlagzeug zu spielen. Es ist die Vielseitigkeit seines Könnens, welche ihm später erlaubte, mit vielen verschiedenen Künstlern, einschließlich der Blues Legende John Lee Hooker zu arbeiten. Er spielte unter anderem auch für Morrissey, The Innocent Criminals und The Used.

Bereits im Jahr 2005, nachdem Good Charlotte sich von ihrem damaligen Drummer getrennt hatten, fragte man Dean ob er vorübergehend als Ersatz einspringen könne.

Offiziell ist er seit März 2007 Mitglied der Band.

 




Bands

News

Tokio Hotel
Good Charlotte
Green Day
Revolverheld
Sunrise Avenue



Gratis bloggen bei
myblog.de